Kommende Veranstaltungen und Online-Anmeldung


Hamburg vor der Wahl!
Der Billbrookkreis e.V. diskutiert!

Am Montag, 3. Februar 2020
im Hotel Böttcherhof von 18 bis ca. 20 Uhr

Eine Anmeldung ist erforderlich, die Veranstaltung ist auch für Gäste kostenfrei!

Der Vorstand des Billbrookkreis lädt Sie, liebe Mitglieder, Freunde, Nachbarn und weitere Interessierte anlässlich der Hamburger Bürgerschaftswahl 2020 recht herzlich zu einer moderierten Podiumsdiskussion ein.

Hamburg steht vor großen und lokalen Herausforderungen steht. Das gilt auch für unseren Industriestandort Billbrook/Rothenburgsort. Viele Themen berühren massiv die vitalen Interessen unserer Betriebe mit ihren zahlreichen Beschäftigten. 

Die Politik ist gefordert. Und wir haben die Wahl, wem wir unsere Stimme geben, um die künftige Ausrichtung der Stadt Hamburg mit zu lenken. Wir möchten daher zusammen mit Ihnen die Möglichkeit nutzen, mit Vertretern der Fraktionen von SPD, Bündnis90/Die Grünen, CDU, Die Linke, AfD und FDP vor der Bürgerschaftswahl über deren Konzepte und Haltung zu diskutieren.

Über diese Themen wollen wir uns informieren:

• Umsetzung des Handlungskonzepts zur Revitalisierung und Modernisierung von Billbrook/Rothenburgsort. Wann geht es endlich los!

• Verbesserung der Infrastruktur und des Erscheinungsbildes des öffentlichen Raumes: Internet, Mobilität, Verkehrswege, Veloroute usw.!

• Flächennutzung: Sicherung des Standortes vor herannahender Wohnbebauung: Wie sieht die Sicherung des Gewerbe- und Industriegebietes aus?

• Steuerliche Belastungen: Grundsteuer – wer soll das künftig bezahlen?

• CO2-Abgabe: Lenkungswirkung? Sinn oder Unsinn?! Sozialer Ausgleich?

Folgende Fraktionsvertreter haben nach aktuellem Stand namentlich ihr Kommen zugesagt:

SPD: Dirk Kienscherf MdHB, Fraktionsvorsitzender

CDU: Michael Westenberger MdHB, Fachsprecher Wirtschaft und Europa

Grüne: Dominik Lorenzen MdHB, Fraktionssprecher Wirtschafts- und Hafenpolitik

Die Linke: Maureen Schwalke, Bürgerschaftskandidatin Wahlkreis 2 Billstedt/Billbrook, FB Stadtplanung/Infrastruktur

AfD: Detlef Ehlebracht MdHB, Parlamentarischer Geschäftsführer, Vizepräsident der Hamburgischen Bürgerschaft

FDP: Ewald Aukes MdHB, Obmann der Fraktion für Verkehr, Mitglied Verkehrs-, Haushalts- und Eingaben-Ausschuss

Für unseren Verein nimmt Bernhard Jurasch, Erster Vorsitzender des Billbrookkreis e.V., an der Podiumsdiskussion teil. Vorstandsmitglied Dr. Dietmar Buchholz leitet und moderiert die Veranstaltung.

Im Anschluss an die Diskussion wird ein kleiner Imbiss gereicht.

Der Vorstand des Billbrookkreis e.V. freut sich, Sie vor Ort zu begrüßen

Bernhard Jurasch
Erster Vorsitzender

Jetzt hier anmelden ›››


100. Treffen des Billbrookkreis e.V.

am Montag 16. März 2020
im Hotel Böttcherhof

Gastredner: Friedrich-Joachim Mehmel, Präsident des Hamburgischen Verfassungsgerichts, Präsident des Hamburgischen Oberverwaltungsgerichts

Thema: Hamburg deine Justiz 

Jetzt hier anmelden ›››

 

 


Vorankündigung

Der Billbrookkreis lädt ein zum Wein

Mitglieder, Freunde und Bekannte mit Famile. 

Am Samstag, 25. April 2020
ab 14 Uhr bis 18 Uhr
im Badischen Weinhaus

 

 


Vorankündigung

Billbrookkreis ahoi

Am Samstag, 13. Juni 2020
fahren wir mit dem Polizeiboot Elbe 1,
an der Überseebrücke um 14 Uhr ab,

begrenzte Teilnehmerzahl,
Anmeldungen sind erforderlich!


Online Anmeldung

Hamburg vor der Wahl! Der Billbrookkreis e. V. diskutiert!
Montag, 3. Februar 2020 im Hotel Böttcherhof

Eine Anmeldung ist erforderlich, die Veranstaltung ist für Mitglieder und Gäste kostenfrei!

100. Treffen des Billbrookkreis e.V.
Montag, 16. März 2020 im Hotel Böttcherhof
Kostenbeitrag Premium- und Basis-Mitglieder p. P. 30,25 € zzgl. MwSt.
Kostenbeitrag Gäste p. P. 42,75 € zzgl. MwSt.

Billbrookkreis ahoi
Die Schiffstour ist inklusive Getränken kostenfrei. Es wird um eine Spende von 20,00 € pro Teilnehmer für das Schiff gebeten. Eine Anmeldung ist erforderlich!

Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen
Mit dem Besuch der Veranstaltungen erklären sich die Teilnehmenden einverstanden, dass Ton-, Foto- oder Videomaterial der Veranstaltung, auf dem sie ganz oder anteilig erscheinen, uneingeschränkt und nutzungsentgeltfrei für die Öffentlichkeitsarbeit des Billbrookkreises genutzt werden darf.

Anmeldung

Anmeldung
Top